Installationen

Descrizione: 

«Die räumliche Intervention – schreibt der Kunsthistoriker Germano Celant – unterscheidet sich vom Kunstobjekt gerade durch ihre Bezugnahme auf einen bestimmten Kontext ». Dieser neuen Kunstströmung lassen sich die in der Loggia präsentierten Installationen von Paolo Masi, Maurizio Nannucci, Marco Bagnoli und Remo Salvadori zuordnen. Die vier Künstler, Protagonisten von BASE/Progetti per l’arte, gehen einen bewussten Dialog mit dem Raum ein. Sie vertreten einen Skulpturbegriff, nach dem sich das bildnerische Werk, befreit von Formalismus und jeder Art von Akademismus, ungehindert im Raum entfalten kann. So entstehen Kunstwerke, die zwar je nach Künstler variieren, denen aber die Aktivierung eines Dialogs mit dem Raum und dem Betrachter gemeinsam ist.

audio descrizione: 
3
#f15931
20,54
20,54
20,54
20,54