Sammlung Palazzeschi

Descrizione: 

Der Schriftsteller Aldo Palazzeschi (1885-1974) war ein Liebhaber und Sammler der Kunst seiner Zeit. Nachdem sich Palazzeschi, der ein Freund Marinettis ist und an der Entstehung der Bewegung teilnimmt, den Futuristen angenähert hat, arbeitet er bis zum Ersten Weltkrieg mit ihnen zusammen. Der Krieg bringt allerdings die Unterschiede zu Tage: Palazzeschis Position steht im Gegensatz zu jener der Futuristen und er bricht auch mit seinem langjährigen Gefährten Ardengo Soffici, dem er seine erste Annäherung an die zeitgenössische Kunst zu verdanken hat: «Bevor du nach Gottes Willen mein Freund wurdest, befand ich mich noch in Tiziano». Palazzeschi lebt in Florenz, Rom, Paris und Venedig und ist eng mit Primo Conti, Ottone Rosai, Alberto Magnelli und Filippo De Pisis befreundet, dem «Dichter von Form und Farbe», dem er 1925 in Paris begegnet war und der mit zwölf Gemälden in seiner Sammlung vertreten ist.   

 

 

audio descrizione: 
11
#e4701e
20,54